Angebote zu "Lasea" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Lasea® Weichkapseln 56 St Weichkapseln
Highlight
24,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei innerer Unruhe im Rahmen von Burn-out beruhigt Lasea® die Nerven Burn-out: Ein Zustand emotionaler Erschöpfung Kaum ein soziales Phänomen ist in den letzten Jahren so ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit gerückt wie der sogenannte Burn-out. Betroffen sind vor allem Menschen zwischen 30 und 50 Jahren – eine Altersgruppe, die mitten im Leben steht und Tag für Tag die Doppelbelastung durch Beruf und Familie meistern muss. Burn-out beschreibt einen chronischen Erschöpfungszustand und bedeutet wörtlich übersetzt das Gefühl, ausgebrannt zu sein – meistens die Folge von Dauerstress und anhaltender Überforderung. Folgende Symptome können Anzeichen für einen bevorstehenden Burn-out sein: chronische Müdigkeit; Nervosität, innere Unruhe, Reizbarkeit oder Neigung zur Aggression; Stimmungsschwankungen und Angstgefühle; zunehmende Ungeduld und Ärger über sich selbst; das Gefühl, fremdbestimmt zu sein und nur noch zu funktionieren. Zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückfinden Burn-out kann jeden von uns treffen. Ein erhöhtes Risiko tragen Menschen, die besonders engagiert und pflichtbewusst sind. Oft scheuen sie sich, bei zusätzlichen Anforderungen auch einmal „Nein“ zu sagen. Sie wollen alles richtig machen und werden schließlich zum Opfer ihres eigenen Perfektionismus. Ständige Sorgen um die eigene Gesundheit, Existenzgrundlage oder Zukunft können die Symptome eines Burn-out noch verstärken oder auch initial hervorrufen. Für die Behandlung eines Burn-outs gibt es kein Patentrezept. Der chronische Erschöpfungszustand lässt sich nicht einfach mit Tabletten kurieren. Doch es gibt durchaus medikamentöse Hilfe gegen die Begleiterscheinungen: Bei innerer Unruhe, Angstgefühlen und dadurch ausgelösten Schlafstörungen hilft Lasea®. Das pflanzliche Medikament mit dem speziellen Arzneilavendelöl Silexan® unterstützt Betroffene dabei, zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückzufinden. Lasea® nutzt die Heilkraft des Arzneilavendels Lasea® ist nicht verschreibungspflichtig, zeigt keine Gewöhnungseffekte und führt nicht zur Abhängigkeit. Das Arzneimittel macht tagsüber nicht müde, Fahrtüchtigkeit und Konzentration werden daher nicht eingeschränkt. Die Weichkapseln mit dem Spezial-Lavendelöl gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen sind gut verträglich und daher auch für eine längere Anwendungsdauer geeignet. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Eine spürbare Wirkung tritt innerhalb weniger Tage ein. Sie baut sich mit der Zeit noch weiter auf, die Nerven beruhigen sich. Einmal täglich eine Kapsel genügt – Lasea® wird am besten mit einem Glas stillen Wasser zur Mahlzeit oder vor dem Zubettgehen eingenommen. Pflichttext: Lasea® Wirkstoff: Lavendelöl. Zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lasea® Weichkapseln
17,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei innerer Unruhe im Rahmen von Burn-out beruhigt Lasea® die Nerven Burn-out: Ein Zustand emotionaler Erschöpfung Kaum ein soziales Phänomen ist in den letzten Jahren so ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit gerückt wie der sogenannte Burn-out. Betroffen sind vor allem Menschen zwischen 30 und 50 Jahren – eine Altersgruppe, die mitten im Leben steht und Tag für Tag die Doppelbelastung durch Beruf und Familie meistern muss. Burn-out beschreibt einen chronischen Erschöpfungszustand und bedeutet wörtlich übersetzt das Gefühl, ausgebrannt zu sein – meistens die Folge von Dauerstress und anhaltender Überforderung. Folgende Symptome können Anzeichen für einen bevorstehenden Burn-out sein: chronische Müdigkeit; Nervosität, innere Unruhe, Reizbarkeit oder Neigung zur Aggression; Stimmungsschwankungen und Angstgefühle; zunehmende Ungeduld und Ärger über sich selbst; das Gefühl, fremdbestimmt zu sein und nur noch zu funktionieren. Zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückfinden Burn-out kann jeden von uns treffen. Ein erhöhtes Risiko tragen Menschen, die besonders engagiert und pflichtbewusst sind. Oft scheuen sie sich, bei zusätzlichen Anforderungen auch einmal 'Nein“ zu sagen. Sie wollen alles richtig machen und werden schließlich zum Opfer ihres eigenen Perfektionismus. Ständige Sorgen um die eigene Gesundheit, Existenzgrundlage oder Zukunft können die Symptome eines Burn-out noch verstärken oder auch initial hervorrufen. Für die Behandlung eines Burn-outs gibt es kein Patentrezept. Der chronische Erschöpfungszustand lässt sich nicht einfach mit Tabletten kurieren. Doch es gibt durchaus medikamentöse Hilfe gegen die Begleiterscheinungen: Bei innerer Unruhe, Angstgefühlen und dadurch ausgelösten Schlafstörungen hilft Lasea®. Das pflanzliche Medikament mit dem speziellen Arzneilavendelöl Silexan® unterstützt Betroffene dabei, zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückzufinden. Lasea® nutzt die Heilkraft des Arzneilavendels Lasea® ist nicht verschreibungspflichtig, zeigt keine Gewöhnungseffekte und führt nicht zur Abhängigkeit. Das Arzneimittel macht tagsüber nicht müde, Fahrtüchtigkeit und Konzentration werden daher nicht eingeschränkt. Die Weichkapseln mit dem Spezial-Lavendelöl gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen sind gut verträglich und daher auch für eine längere Anwendungsdauer geeignet. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Eine spürbare Wirkung tritt innerhalb weniger Tage ein. Sie baut sich mit der Zeit noch weiter auf, die Nerven beruhigen sich. Einmal täglich eine Kapsel genügt – Lasea® wird am besten mit einem Glas stillen Wasser zur Mahlzeit oder vor dem Zubettgehen eingenommen. Pflichttext: Lasea® Wirkstoff: Lavendelöl. Zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lasea® Weichkapseln 28 St Weichkapseln
Beliebt
13,74 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bei innerer Unruhe im Rahmen von Burn-out beruhigt Lasea® die Nerven Burn-out: Ein Zustand emotionaler Erschöpfung Kaum ein soziales Phänomen ist in den letzten Jahren so ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit gerückt wie der sogenannte Burn-out. Betroffen sind vor allem Menschen zwischen 30 und 50 Jahren – eine Altersgruppe, die mitten im Leben steht und Tag für Tag die Doppelbelastung durch Beruf und Familie meistern muss. Burn-out beschreibt einen chronischen Erschöpfungszustand und bedeutet wörtlich übersetzt das Gefühl, ausgebrannt zu sein – meistens die Folge von Dauerstress und anhaltender Überforderung. Folgende Symptome können Anzeichen für einen bevorstehenden Burn-out sein: chronische Müdigkeit; Nervosität, innere Unruhe, Reizbarkeit oder Neigung zur Aggression; Stimmungsschwankungen und Angstgefühle; zunehmende Ungeduld und Ärger über sich selbst; das Gefühl, fremdbestimmt zu sein und nur noch zu funktionieren. Zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückfinden Burn-out kann jeden von uns treffen. Ein erhöhtes Risiko tragen Menschen, die besonders engagiert und pflichtbewusst sind. Oft scheuen sie sich, bei zusätzlichen Anforderungen auch einmal „Nein“ zu sagen. Sie wollen alles richtig machen und werden schließlich zum Opfer ihres eigenen Perfektionismus. Ständige Sorgen um die eigene Gesundheit, Existenzgrundlage oder Zukunft können die Symptome eines Burn-out noch verstärken oder auch initial hervorrufen. Für die Behandlung eines Burn-outs gibt es kein Patentrezept. Der chronische Erschöpfungszustand lässt sich nicht einfach mit Tabletten kurieren. Doch es gibt durchaus medikamentöse Hilfe gegen die Begleiterscheinungen: Bei innerer Unruhe, Angstgefühlen und dadurch ausgelösten Schlafstörungen hilft Lasea®. Das pflanzliche Medikament mit dem speziellen Arzneilavendelöl Silexan® unterstützt Betroffene dabei, zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückzufinden. Lasea® nutzt die Heilkraft des Arzneilavendels Lasea® ist nicht verschreibungspflichtig, zeigt keine Gewöhnungseffekte und führt nicht zur Abhängigkeit. Das Arzneimittel macht tagsüber nicht müde, Fahrtüchtigkeit und Konzentration werden daher nicht eingeschränkt. Die Weichkapseln mit dem Spezial-Lavendelöl gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen sind gut verträglich und daher auch für eine längere Anwendungsdauer geeignet. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Eine spürbare Wirkung tritt innerhalb weniger Tage ein. Sie baut sich mit der Zeit noch weiter auf, die Nerven beruhigen sich. Einmal täglich eine Kapsel genügt – Lasea® wird am besten mit einem Glas stillen Wasser zur Mahlzeit oder vor dem Zubettgehen eingenommen. Pflichttext: Lasea® Wirkstoff: Lavendelöl. Zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lasea® Weichkapseln
29,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei innerer Unruhe im Rahmen von Burn-out beruhigt Lasea® die Nerven Burn-out: Ein Zustand emotionaler Erschöpfung Kaum ein soziales Phänomen ist in den letzten Jahren so ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit gerückt wie der sogenannte Burn-out. Betroffen sind vor allem Menschen zwischen 30 und 50 Jahren – eine Altersgruppe, die mitten im Leben steht und Tag für Tag die Doppelbelastung durch Beruf und Familie meistern muss. Burn-out beschreibt einen chronischen Erschöpfungszustand und bedeutet wörtlich übersetzt das Gefühl, ausgebrannt zu sein – meistens die Folge von Dauerstress und anhaltender Überforderung. Folgende Symptome können Anzeichen für einen bevorstehenden Burn-out sein: chronische Müdigkeit; Nervosität, innere Unruhe, Reizbarkeit oder Neigung zur Aggression; Stimmungsschwankungen und Angstgefühle; zunehmende Ungeduld und Ärger über sich selbst; das Gefühl, fremdbestimmt zu sein und nur noch zu funktionieren. Zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückfinden Burn-out kann jeden von uns treffen. Ein erhöhtes Risiko tragen Menschen, die besonders engagiert und pflichtbewusst sind. Oft scheuen sie sich, bei zusätzlichen Anforderungen auch einmal 'Nein“ zu sagen. Sie wollen alles richtig machen und werden schließlich zum Opfer ihres eigenen Perfektionismus. Ständige Sorgen um die eigene Gesundheit, Existenzgrundlage oder Zukunft können die Symptome eines Burn-out noch verstärken oder auch initial hervorrufen. Für die Behandlung eines Burn-outs gibt es kein Patentrezept. Der chronische Erschöpfungszustand lässt sich nicht einfach mit Tabletten kurieren. Doch es gibt durchaus medikamentöse Hilfe gegen die Begleiterscheinungen: Bei innerer Unruhe, Angstgefühlen und dadurch ausgelösten Schlafstörungen hilft Lasea®. Das pflanzliche Medikament mit dem speziellen Arzneilavendelöl Silexan® unterstützt Betroffene dabei, zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückzufinden. Lasea® nutzt die Heilkraft des Arzneilavendels Lasea® ist nicht verschreibungspflichtig, zeigt keine Gewöhnungseffekte und führt nicht zur Abhängigkeit. Das Arzneimittel macht tagsüber nicht müde, Fahrtüchtigkeit und Konzentration werden daher nicht eingeschränkt. Die Weichkapseln mit dem Spezial-Lavendelöl gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen sind gut verträglich und daher auch für eine längere Anwendungsdauer geeignet. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Eine spürbare Wirkung tritt innerhalb weniger Tage ein. Sie baut sich mit der Zeit noch weiter auf, die Nerven beruhigen sich. Einmal täglich eine Kapsel genügt – Lasea® wird am besten mit einem Glas stillen Wasser zur Mahlzeit oder vor dem Zubettgehen eingenommen. Pflichttext: Lasea® Wirkstoff: Lavendelöl. Zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lasea® Weichkapseln Doppelpack 2x56 St Weichkap...
Topseller
52,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei innerer Unruhe im Rahmen von Burn-out beruhigt Lasea® die Nerven Burn-out: Ein Zustand emotionaler Erschöpfung Kaum ein soziales Phänomen ist in den letzten Jahren so ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit gerückt wie der sogenannte Burn-out. Betroffen sind vor allem Menschen zwischen 30 und 50 Jahren – eine Altersgruppe, die mitten im Leben steht und Tag für Tag die Doppelbelastung durch Beruf und Familie meistern muss. Burn-out beschreibt einen chronischen Erschöpfungszustand und bedeutet wörtlich übersetzt das Gefühl, ausgebrannt zu sein – meistens die Folge von Dauerstress und anhaltender Überforderung. Folgende Symptome können Anzeichen für einen bevorstehenden Burn-out sein: chronische Müdigkeit; Nervosität, innere Unruhe, Reizbarkeit oder Neigung zur Aggression; Stimmungsschwankungen und Angstgefühle; zunehmende Ungeduld und Ärger über sich selbst; das Gefühl, fremdbestimmt zu sein und nur noch zu funktionieren. Zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückfinden Burn-out kann jeden von uns treffen. Ein erhöhtes Risiko tragen Menschen, die besonders engagiert und pflichtbewusst sind. Oft scheuen sie sich, bei zusätzlichen Anforderungen auch einmal „Nein“ zu sagen. Sie wollen alles richtig machen und werden schließlich zum Opfer ihres eigenen Perfektionismus. Ständige Sorgen um die eigene Gesundheit, Existenzgrundlage oder Zukunft können die Symptome eines Burn-out noch verstärken oder auch initial hervorrufen. Für die Behandlung eines Burn-outs gibt es kein Patentrezept. Der chronische Erschöpfungszustand lässt sich nicht einfach mit Tabletten kurieren. Doch es gibt durchaus medikamentöse Hilfe gegen die Begleiterscheinungen: Bei innerer Unruhe, Angstgefühlen und dadurch ausgelösten Schlafstörungen hilft Lasea®. Das pflanzliche Medikament mit dem speziellen Arzneilavendelöl Silexan® unterstützt Betroffene dabei, zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückzufinden. Lasea® nutzt die Heilkraft des Arzneilavendels Lasea® ist nicht verschreibungspflichtig, zeigt keine Gewöhnungseffekte und führt nicht zur Abhängigkeit. Das Arzneimittel macht tagsüber nicht müde, Fahrtüchtigkeit und Konzentration werden daher nicht eingeschränkt. Die Weichkapseln mit dem Spezial-Lavendelöl gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen sind gut verträglich und daher auch für eine längere Anwendungsdauer geeignet. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Eine spürbare Wirkung tritt innerhalb weniger Tage ein. Sie baut sich mit der Zeit noch weiter auf, die Nerven beruhigen sich. Einmal täglich eine Kapsel genügt – Lasea® wird am besten mit einem Glas stillen Wasser zur Mahlzeit oder vor dem Zubettgehen eingenommen. Pflichttext: Lasea® Wirkstoff: Lavendelöl. Zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lasea® Weichkapseln Doppelpack
53,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei innerer Unruhe im Rahmen von Burn-out beruhigt Lasea® die Nerven Burn-out: Ein Zustand emotionaler Erschöpfung Kaum ein soziales Phänomen ist in den letzten Jahren so ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit gerückt wie der sogenannte Burn-out. Betroffen sind vor allem Menschen zwischen 30 und 50 Jahren – eine Altersgruppe, die mitten im Leben steht und Tag für Tag die Doppelbelastung durch Beruf und Familie meistern muss. Burn-out beschreibt einen chronischen Erschöpfungszustand und bedeutet wörtlich übersetzt das Gefühl, ausgebrannt zu sein – meistens die Folge von Dauerstress und anhaltender Überforderung. Folgende Symptome können Anzeichen für einen bevorstehenden Burn-out sein: chronische Müdigkeit; Nervosität, innere Unruhe, Reizbarkeit oder Neigung zur Aggression; Stimmungsschwankungen und Angstgefühle; zunehmende Ungeduld und Ärger über sich selbst; das Gefühl, fremdbestimmt zu sein und nur noch zu funktionieren. Zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückfinden Burn-out kann jeden von uns treffen. Ein erhöhtes Risiko tragen Menschen, die besonders engagiert und pflichtbewusst sind. Oft scheuen sie sich, bei zusätzlichen Anforderungen auch einmal 'Nein“ zu sagen. Sie wollen alles richtig machen und werden schließlich zum Opfer ihres eigenen Perfektionismus. Ständige Sorgen um die eigene Gesundheit, Existenzgrundlage oder Zukunft können die Symptome eines Burn-out noch verstärken oder auch initial hervorrufen. Für die Behandlung eines Burn-outs gibt es kein Patentrezept. Der chronische Erschöpfungszustand lässt sich nicht einfach mit Tabletten kurieren. Doch es gibt durchaus medikamentöse Hilfe gegen die Begleiterscheinungen: Bei innerer Unruhe, Angstgefühlen und dadurch ausgelösten Schlafstörungen hilft Lasea®. Das pflanzliche Medikament mit dem speziellen Arzneilavendelöl Silexan® unterstützt Betroffene dabei, zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückzufinden. Lasea® nutzt die Heilkraft des Arzneilavendels Lasea® ist nicht verschreibungspflichtig, zeigt keine Gewöhnungseffekte und führt nicht zur Abhängigkeit. Das Arzneimittel macht tagsüber nicht müde, Fahrtüchtigkeit und Konzentration werden daher nicht eingeschränkt. Die Weichkapseln mit dem Spezial-Lavendelöl gegen innere Unruhe und daraus resultierende Schlafstörungen sind gut verträglich und daher auch für eine längere Anwendungsdauer geeignet. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Eine spürbare Wirkung tritt innerhalb weniger Tage ein. Sie baut sich mit der Zeit noch weiter auf, die Nerven beruhigen sich. Einmal täglich eine Kapsel genügt – Lasea® wird am besten mit einem Glas stillen Wasser zur Mahlzeit oder vor dem Zubettgehen eingenommen. Pflichttext: Lasea® Wirkstoff: Lavendelöl. Zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe